International Music Festival

Schlossfestspiele

June 9th – July 28th 2019
Hohenpriessnitz, Germany

Konzerte

Sunday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

In den Barocksaal von Schloss Hohenprießnitz lädt am Sonntag, dem 12. Mai, um 15 Uhr das „SOTA Piano Trio“ mit Sonia Achkar (Piano), Julius Bekesch (Violine) und Jonathan Weigle (Violoncello) ein. Das noch junge „Klaviertrio“ – der Königsdisziplin unter den Klavierkammermusiken mit preisgekrönten Musikern aus Leipzig und Berlin – präsentiert dem Publikum Joseph Haydns Trio Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello; Antonin Dvoraks Trio für Violine, Violoncello und Klavier e-Moll „Dumky Trio“ sowie Peter Tchaikovskys Trio für Klavier, Violine und Violoncello in a-Moll.

Karten für das Konzert gibt es für jeweils 17 Euro bei den Vorverkaufsstellen oder unter Tel. 09405/50150.
Kartenpreis an der Tageskasse: 20 Euro.
Photo by Neda Navaee

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Konzert im Rahmen des 10. Musikfestes der Dübener Heide und gleichzeitig Eröffnungskonzert der Schlossfestspiele Hohenprießnitz 2019.
Konzertkarten gibt es für 5 Euro an der Tageskasse.

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Im Rahmen der „Sommertöne“ gastiert am Sonntag, dem 16. Juni, um 15 Uhr mit dem Bläserquintett CARION eines der weltweit führenden Bläserquintette im Barocksaal von Schloss Hohenprießnitz und präsentiert mit "Eine Nacht im Theater" gleichzeitig das zweite Konzert der Schlossfestspiele Hohenprießnitz 2019.

Karten für das Konzert gibt es für jeweils 18 Euro (Vollzahler), 14 Euro (Rentner) und 9 Euro (ermäßigt) unter www.reservix.de sowie unter Tel. 01806-700733.

Sunday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Kirill Troussov spielt die Stradivari „Brodsky“ in einem Konzert. http://www.troussov.com
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro

Thursday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Das Borodin Quartett und ihre Meisterstudenten zeigen bei einem Konzert ihr Können.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro

Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie

Das legendäre Borodin Quartett und Young Tchaikovsky Quartett geben ein festliches Programm mit Werken von Haydn, Tchaikovsky und Borodin.
Eintritt:
PK1 40,– EUR
PK2 30,– EUR

Sunday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Meisterstudenten der Klasse von Kirill Troussov zeigen bei einem Konzert ihr Können.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro

Sunday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Das Cremona Quartett, das Young Tschaikowski Quartett und Mitglieder des Kopelman Quartetts geben gemeinsam ein festliches Konzert.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro

Tuesday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Wettbewerb der Meisterstudenten, erste Runde
Tageskasse: 10 Euro, Reservierungen unter Tel. 09405/50150

Thursday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Wettbewerb der Meisterstudenten, Finale
Tageskasse: 10 Euro, Reservierungen unter Tel. 09405/50150

Sunday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Der „Zar des Cello“, Fjodor Elesin, präsentiert in einem Konzert sein neues Programm.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro

Thursday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Meisterstudenten der Klasse von Viktor Danchenko zeigen bei einem Konzert ihr Können.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro

Sunday,

Barocksaal Schloss Hohenprießnitz

Konzert mit dem Bad Dübener Quintett Anima und ihrem Programm "Ich sing Dir (m)ein Lied".
Tageskasse: 18 Euro, VVK: 15 Euro

Tuesday,

Open Air Schlosshof Hohenprießnitz

Sinfoniekonzert mit dem Taurida State Symphony Orchestra of Leningrad Region. Gespielt werden Filmmusiken aus Hollywood, wie beispielsweise aus dem „Fluch der Karibik“, aus „Gladiator“, aus „Titanic“ und anderen bekannten Filmen.
Preisklasse 1: 34,35 Euro
Preisklasse 2: 28,85 Euro

Wednesday,

Open Air Schlosshof Hohenprießnitz

Konzert mit den Gewinnern des Wettbewerbs der Schlossfestspiele und dem Taurida State Symphony Orchestra of Leningrad Region
Preisklasse 1: 34,35 Euro
Preisklasse 2: 28,85 Euro

Thursday,

Open Air Schlosshof Hohenprießnitz

Sinfoniekonzert mit dem Taurida State Symphony Orchestra of Leningrad Region mit Star-Dirigenten aus aller Welt unter der künstlerischen Leitung von Maestro Vassily Sinaisky.
Preisklasse 1: 38,75 Euro
Preisklasse 2: 33,25 Euro

Friday,

Open Air Schlosshof Hohenprießnitz

Karussell präsentieren mit ehrlicher handgemachter Musik im Konzert ihre großen Hits sowie das neue Album „Erdenwind“ aus dem Jahr 2018. Karten für das Konzert sind ab sofort bei eventim buchbar, bei den VVK-Stellen vor Ort sind die Karten ebenfalls erhältlich, Reservierungen werden auch unter Tel. 09405/50150 entgegen genommen.

Preisklasse 1: 29,95 Euro
Preisklasse 2: 24,45 Euro
Stehplatz: 18,95 Euro

Open Air Schlosshof Hohenprießnitz

Konzert mit HEINZ RUDOLF KUNZE: „Wie der Name schon sagt – Das neue Soloprogramm“.
Hinweis: Für das Open-Air-Konzert von Heinz Rudolf Kunze am 27. Juli sind keine Stehplätze zugelassen. Es stehen nur wenige Hundert Sitzplätze zur Verfügung. Die Karten sind ab 1. April 2019 bei Eventim und den Vorverkaufsstellen erhältlich, Reservierungen werden bereits jetzt unter Tel. 09405/50150 entgegen genommen.
Kartenpreis: 42,05 Euro